'Zusammen sind wir Heimat'

Zum dritten Mal lobt die Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen den mit 10.000 Euro dotierten Preis aus.

Nach dem Bewerbungsschluss am 15. Mai liegen 60 Projekte vor, über die die Jury Mitte Juli beraten wird.

2016 12 Foto TBP 2017 Auslobung web

Die Ausschreibung 2017 steht unter dem Motto „Zusammen sind wir Heimat“.
Mit diesem Slogan greift die Stiftung die aktuelle Caritas-Jahreskampagne auf, die sich mit dem Zusammenleben in einer Gesellschaft der Vielfalt beschäftigt.

Heimat ist nicht allein ein Ort, sondern vor allem Gemeinschaft. In  Projekten und Unternehmungen finden Menschen in unserem Bistum zusammen und lassen durch Verbundenheit, Anteilnahme und Mitwirkung "Heimat" entstehen. Ausgezeichnet werden die Vorhaben, die sich in besonderer Weise für das Miteinander, für Teilhabe und Vielfalt einsetzen.

Willkommen sind Vorschläge z. B. zur Integration von Geflüchteten oder Maßnahmen, die armen oder einsamen Menschen Möglichkeiten eröffnen, das eigene Leben in Gemeinschaft wirksam zu gestalten.

Ausschreibung des Teresa-Bock-Preises 2017

Ausschreibung

Bewerbungsunterlagen
Bewerben oder vorgeschlagen werden können Projekte, Initiativen, Gruppen oder Personen aus Einrichtungen, Verbänden und Pfarreien im Bistum Aachen.

Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2017!

Bewerbung Projekt

Bewerbung Einzelperson

Teilnahmehinweise

Jury
Die Auswahl der Preisträger trifft eine unabhängige Jury aus den Bereichen Soziales, Politik und Medien. 


Mitglieder der Jury 2017

Informationen zur Namensgeberin des Stiftungspreises

Preisverleihung
Am 15. November 2017 wird der Stiftungspreis durch Weihbischof Dr. Johannes Bündgens verliehen.

Ihre Ansprechpartnerin 

Ute Schramm 2016 web
Caritas-Gemeinschaftsstiftung
für das Bistum Aachen
 
Ute Schramm

Tel.: +49 241 431–211 / Fax +49 241 431-2982
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!