Project Description

Projekt „NETPAT“ (Netzwerk Krefelder Patenschaften), Sozialwerk Krefelder Christen

Projekt NETPAT (Netzwerk Krefelder Patenschaften), Sozialwerk Krefelder Christen

Caritas-Stiftung ermöglicht Patenschaften für Auszubildende

Beim Projekt „NETPAT“ (Netzwerk Krefelder Patenschaften) des Sozialwerkes Krefelder Christen begleiten ehrenamtliche Ausbildungspaten Jugendliche im Übergang zwischen Schule, Ausbildung und Beruf. Sie unterstützen insbesondere benachteiligte Jugendliche dabei, ihren Weg im Berufsleben gehen zu können.

Zielgruppe sind Jugendliche mit sozialen Handicaps in Förder-, Haupt- und Gesamtschulen. Sie sollen durch die Ehrenamtlichen unterstützt werden, z.B. einen Praktikums- oder Ausbildungsbetrieb zu finden, Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräche vorzubereiten, oder auch persönliche und familiäre Fragen zu klären. Die Paten werden von einer hauptamtlich Mitarbeitenden unterstützt durch Erfahrungsaustausch und Beratung.

Patenschaftsmodelle zeichnen sich durch das Angebot von persönlichen Beziehungen zwischen Paten und Ratsuchenden aus und sind deshalb zwar zeitintensiv, aber für die Zielgruppe besonders erfolgversprechend. Etwa ein Drittel der bisher begleiteten Jugendlichen hat einen Ausbildungsplatz und damit eine echte Chance für ihre Zukunft erhalten.

Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung unterstützt über Zuschüsse Projekte, die jungen Menschen Chancen geben und Perspektiven eröffnen, Kinder in ihrem Schulalltag und Jugendliche beim Einstieg in den Beruf begleiten. Durch die Stiftungsmittel kann das Projekt „NETPAT“ sinnvoll ausgebaut und fortgeführt werden.

zurück