Teresa-Bock-Preis 2019/2020

Zum vierten Mal lobt die Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen den mit 10.000 Euro dotierten Sozialpreis aus. Die Ausschreibung zum Teresa-Bock-Preis 2019/2020 beschäftigt sich mit dem digitalen Wandel in der Gesellschaft.

»MitMenschlichkeit – sozial trifft digital!«

Gesucht werden Projekte und Initiativen, die zeigen, dass sich „das Soziale“ und „das Digitale“ in guter Weise ergänzen können.

Im Mittelpunkt des Engagements soll der Mensch stehen: Wie gelingt es in einer fortschreitend technisierten Gesellschaft, dass der digitale Wandel unterschiedlichen Personengruppen zu Gute kommt – gerade auch denen, die aus verschiedenen Gründen nicht Schritt halten können mit den Entwicklungen?!

Zeigen Sie uns mit Ihren Beispielen, wie Sie sich eine menschenfreundliche digitale Zukunft vorstellen. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Bewerbungszeitraum: 1. September bis 31. Dezember 2019

Bewerbungsformular (online)
Flyer Ausschreibung (PDF)
Teilnahmebedingungen (PDF)

Die Jury

Weitere Informationen

Ute Schramm

Telefon: +49 241 431-211
E-Mail: schramm@caritasstiftung-aachen.de