16. Februar 2016

Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen erhält Transparenzsiegel

„Transparenz schafft Vertrauen“

Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen hat sich den Transparenzstandards der "Initiative transparente Zivilgesellschaft" angeschlossen und zu Jahresbeginn das Gütesiegel von „Transparency International“ erhalten.

Transparente ZivilgesellschaftPNG  

Um Stiftern, Spendern und der allgemeinen Öffentlichkeit gegenüber über ihre Arbeit transparent Auskunft geben zu können, verwenden gemeinnützige Organisationen und Stiftungen Güte- oder Spendensiegel. Die Unterzeichner der Initiative verpflichten sich hierin, präzise benannte, relevante Informationen über ihre Organisation bzw. Stiftung leicht auffindbar und in einem bestimmten Format der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Konkret bedeutet dies, ein Paket mit zehn Informationen auf der Homepage der Stiftung vorzuhalten. Zum Beispiel Angaben zu: Sitz und Gründungsjahr, Satzung, Freistellung, Entscheidungsträgern, Tätigkeitsbericht, Personalstruktur, Mittelherkunft und Mittelverwendung etc. Die Angaben werden jährlich aktualisiert.

Die Maßnahme stellt für die Caritas-Stiftung Aachen eine Ergänzung der "Grundsätze guten kirchlichen Stiftungshandelns" des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen dar, an denen sich die Arbeit der Stiftung orientiert. Gemeinsam wollen Caritas-Stiftungen der Gesellschaft gegenüber verdeutlichen: Was tut die Stiftung? Woher stammen die Mittel? Und wie werden sie verwendet?

Denn: Transparenz schafft Vertrauen und neben den bestehenden Leitlinien für die Stiftungsarbeit dient die „Selbstverpflichtungserklärung“ der Gemeinschaftsstiftung eben diesem Zweck.

Die Transparenzerklärung ist ab sofort einsehbar.

Im Jahr 2006 hat der Caritasverband für das Bistum Aachen e.V die Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen gegründet. Seitdem fördert sie sozial-caritative und verbandliche Projekte in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen über Zuschüsse und ermöglicht so vielfältige Hilfen für Menschen in Notlagen. Sie verwaltet als Dachstiftung zudem treuhänderisch Stiftungsfonds und Treuhandstiftungen privater Stifter und Institutionen.

Transparency international ist eine weltweit agierende Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Sitz in Berlin, die sich in der nationalen und internationalen volks- und betriebswirtschaftlichen Korruptionsbekämpfung engagiert.