17. Dezember 2012

'Mein Experte fürs Leben'

Caritas-Gemeinschaftsstiftung gratuliert zur Buchpräsentation

Heinsberg. Angeregt durch Caritas-Kampagne 2010 'Experten fürs Leben' wurde jetzt im Haus der Caritas in Heinsberg ein liebevoll gestaltetes Buch vorgestellt, das "Geschichten von Menschen über Menschen mit Lebenserfahrung" zusammengetragen hat. Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen ermöglichte mit einem Zuschuss von 3.247 Euro 19 dieser Erfahrungsberichte zu veröffentlichen und damit einer interessierten Leserschaft zur Verfügung zu stellen.

12 12 17

Ferdinand Plum, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen, beglückwünschte die Organisatoren zu ihrer gelungenen und generationenverbindenden Idee. In seinem Grußwort beschrieb er die Autoren des Buches mit dem niederländischen Synonym für Experten als "uitblinker". "Das Buchprojekt ist ein besonders schönes Zeichen, weil über eine solche Sammlung wertvolle Geschichten und damit die Menschen selber zum Leuchten gebracht werden." Persönlichkeiten, die sonst im Verborgenen wirken, lassen uns teilhaben an ihrem reichen Erfahrungsschatz. "Sie blinken auf", so Plum, dem stellvertretend ein erstes Exemplar überreicht wurde.

In dem Buch schreiben Menschen aus der Region über ihre Freunde und Nachbarn oder über Menschen, die sie beeindruckt haben. Zum Beispiel über die stets hilfsbereite Nachbarin oder die eigene Oma ebenso wie über das Ehepaar, das seit Jahrzehnten einen Seniorentreff organisiert oder Menschen, die sich in ehrenamtlicher Jugend- und Sozialarbeit einsetzen. Vergleichsweise wenige Geschichten stehen in 'Mein Experte fürs Leben' stellvertretend für eine unermessliche Fülle von Erfahrungsschätzen, die Jung und Alt zusammenbringen können. Denn eines will die Broschüre auch: Die wertvollen Kompetenzen des Alters hervorheben, das oft nur mit Defiziten beschrieben wird.

"Wir brauchen die Menschen, die uns sagen: Frag' mich doch mal", so Regionaldekan Gottfried Maria Graaff über die Motivation der neuen Veröffentlichung. Dem Aufruf der Gemeindesozialarbeit des regionalen Caritasverbandes und der Altenseelsorge in der Region Heinsberg war eine Fülle von Beiträgen gefolgt. Unterschiedlichste Autoren - junge und alte Menschen, Privatpersonen und Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen von Einrichtungen - schickten Geschichten, Erlebnisse und Fotos über Menschen, die ihr Leben persönlich bereichert haben.

Die Initiatoren des Buchprojektes werden den Erlös des Verkaufes für die Unterstützung hilfebedürftiger alter Menschen in der Region einsetzen. Zudem kann das Buch in Kindergärten und Schulen eingesetzt werden.


'Mein Experte fürs Leben' ist für 8,50 Euro unter anderem in den Einrichtungen des Caritasverbandes für die Region Heinsberg erhältlich. Weitere Informationen bei Bärbel Windelen unter +49 2452 919250 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.